Betech Mass Turning verdoppelt sich

Die Betech Gruppe ist in den letzten Jahren aufgrund einer deutlichen Zunahme der Kunden in der High-Tech-, Bau-, nachhaltigen Energie- und Automobilindustrie (E-Mobilität) stetig gewachsen. Zudem wurde die Produktion kontinuierlich weiter automatisiert, so dass mehr europäische Unternehmen, die zuvor in Niedriglohnländern gekauft haben, ihren Weg zu Betech finden.

Allein in den letzten drei Jahren hat dies bei Betech Mass Turning (Hoogeveen) zu einer Erweiterung des Maschinenparks um 16 CNC-Drehmaschinen geführt.

10.000 Quadratmeter Produktionsfläche.

Neue Produktionshallen

Im Jahr 2018 werden 100% der verfügbaren Produktionsfläche genutzt, weshalb sich Betech entschieden hat, in neue Produktionshallen zu investieren. Im kommenden September sind diese neuen Hallen fertig für die Produktion. Die bestehenden Gebäude und die Neubauten bieten dann ausreichend Platz für insgesamt 90 CNC-Drehmaschinen.

Aus alt mach neu

Die aktuellen Produktionshallen werden ebenfalls komplett erneuert:

  • Alle Maschinen werden so effizient wie möglich platziert
  • Die Böden werden beschichtet, damit die Arbeit hygienischer durchgeführt werden kann
  • Die Infrastruktur zur Realisierung einer digitalen Fabrik wird aufgebaut

Zusätzlich wird ein komplett neuer Messraum und Programmierraum gebaut, der zentral in die bestehenden und neuen Hallen intergriert wird.

Baubeginn: Wim van de Beld (Betech Mass Turning – rechts), Richard Middeld (Gebr. Middelveld – links) und lokale Regierung.

Neue Produktionshallen Betech Mass Turning (Hoogeveen).

 

 

  • Aktuelle Metallpreise:
  • CU 6,801.00(-0.26%)
  • AL 2,167.00(-0.55%)
  • NI 14,980.00(+0.88%)
  • SN 20,600.00(+0.12%)
  • PB 2,385.00(-0.50%)
  • ZN 3,021.50(-1.13%)
  • NA 1,728.00(+0.12%)
  • AA 1,765.00(+0.86%)
  • Aktuelle Metallpreise:
  • CU 6,801.00(-0.26%)
  • AL 2,167.00(-0.55%)
  • NI 14,980.00(+0.88%)
  • SN 20,600.00(+0.12%)
  • PB 2,385.00(-0.50%)
  • ZN 3,021.50(-1.13%)
  • NA 1,728.00(+0.12%)
  • AA 1,765.00(+0.86%)