Ein sehr guter ökologischer Fussabdruck

Die Strategie der Betech-Gruppe lautet: „Durch kontinuierliche Investitionen in innovative Produktionstechniken und unseren Wissensstand wollen wir das Beispiel für europäische Produktionsfirmen sein.“

Diese Strategie konzentriert sich auf den gesamten Prozess vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt anstatt nur auf die Produktion. Der Grund für diesen Fokus ist die optimierte Effizienz und Nachhaltigkeit. Mit Hilfe von Materialien, Werkzeugen, Energie, Flüssigkeiten, Reinigungsmitteln und anderen Ressourcen ist es möglich, dass Betech international wettbewerbsfähig ist.

Aufbereitung eigener Reinigungsflüssigkeit

Eine automatisierte Reinigungsanlage trennt alle Flüssigkeiten in einem komplett geschlossenen System. Danach werden die Flüssigkeiten aufbereitet und zu 100% wiederverwendet.

Energieeffiziente LED-Beleuchtung

Die Produktionshallen wurden mit einer energieeffizienten LED-Beleuchtung ausgestattet, die die Lichtleistung pro kWh deutlich erhöht.

Nur vorgeprüftes Material

Betech verwendet nur vorab genehmigtes Material und halt zu 100% die Konfliktmineralienvereinbarung ein. Ein 3.1 Materialzertifikat kann bei jeder Lieferung zur Verfügung gestellt werden.

Filterung von Flüssigkeiten

Alle benutzten Flüssigkeiten werden gefiltert, danach werden sie im Herstellungsprozess wieder verwendet. Neben einer positiven Auswirkung auf den Kostenpreis führt diese Filterung zu einer geringeren Umweltbelastung.

Kein chemischer Abfall

Unser Reinigungsprozess ist ein komplett geschlossenes System, das bedeutet, dass keine Chemikalien entsorgt werden müssen. Daneben wird die Luft von den Maschinen intern gereinigt.

Recycling von Materialien

Unsere Späne (Abfälle) werden teilweise in neue Stangen- und Rohrmaterialien umgeschmolzen, woraufhin Betech es wieder verwendet, um Endprodukte herzustellen.

Verringerung des Transportvolumens

Alle Restmetalle werden intern in einer Spänebehandlungsanlage verarbeitet. Das Abfallmaterial wird gereinigt und Öl und Wasser werden getrennt. Das Zerkleinern der Späne führt zu einer 50% igen Verringerung der Abfalltransporte.

Trennung von Öl und Flüssigkeiten

Mehrere Arten von Ölen und Flüssigkeiten werden im Produktionsprozess verwendet. Betech trennt diese, nachdem sie gereinigt wurden, um sie so weit wie möglich wieder zu verwenden.

Solarenergie

Das nächste Energiesparprojekt für 2017: Betech wird durch die Installation von Solarzellen auf den Produktionshallen mindestens 35% seiner eigenen Energie erzeugen.

  • Aktuelle Metallpreise:
  • CU 6,166.00(-0.11%)
  • AL 2,102.00(-0.12%)
  • NI 13,870.00(-1.32%)
  • SN 19,775.00(+1.02%)
  • PB 2,162.00(+1.03%)
  • ZN 2,607.00(+0.35%)
  • NA 1,670.00(+0.30%)
  • AA 1,790.00(+0.56%)
  • Aktuelle Metallpreise:
  • CU 6,166.00(-0.11%)
  • AL 2,102.00(-0.12%)
  • NI 13,870.00(-1.32%)
  • SN 19,775.00(+1.02%)
  • PB 2,162.00(+1.03%)
  • ZN 2,607.00(+0.35%)
  • NA 1,670.00(+0.30%)
  • AA 1,790.00(+0.56%)