Die Stärke der Betech Group liegt in der Herstellung von Großserien Drehteile und Fräsen, Drehen und Spritzgießen von Kunststoff.

Jährlich produziert Betech Millionen von Sonderanfertigungen in allen Metallen und Kunststoffen. Dafür arbeiten wir rund um die Uhr mit vollautomatischen und vor allem intelligenten Produktionstechniken.

Eine Evolution in der intelligenten Produktion

Mit einer Handvoll von Mitarbeitern hat CEO Wim van de Beld eine Automatendrehbetrieb namens Betech gestartet. Seit Anfang 1994 ist Betech zu einem der größten Produzenten von Drehteilen in Holland geworden.

Darüber hinaus bestehen die Fertigungsmöglichkeiten der Betech-Gruppe aus Kunststoff-Fräs-, Dreh- und Spritzgießern. Dieses exponentielle Wachstum wird durch die 24/7 automatisierte Produktion, einem sehr großen und weitreichenden Maschinenpark, aber vor allem durch eine intelligente Produktion mit hohem Qualitätsniveau ermöglicht. Dies ist auch der Grund, warum Betech als Entwicklungspartner Smart Industry der Handelskammer genannt  wird.

Betech Group in 2020:

  • 3 Produktionsstätten
  • 100 Angestellte in Holland
  • 90.000.000 Teile pro Jahr
  • zu 100% in Hand der Eigentümer
  • 17.000 m2 Produktion

Durch die klare Entscheidungsfindung und die konsequente Anwendung gelang es Betech, eine starke Position auf dem Markt zu erobern, ebenso in Holland wie weit darüber hinaus.

Unternehmensfilm

Entwicklung Betech Group

Mission und Strategie

Durch die kontinuierliche Investition in den Kenntnisstand und die innovativen Produktionstechniken wollen wir das Beispiel für europäische Produktionsfirmen in der Metall- und Kunststoffindustrie sein. Folgende Kompetenzen und Ziele sind für uns wichtig:

  • Konsequente Qualität durch professionelle Prozesskontrolle mit extrem hohen Anforderungen.
  • Ein herausfordernder und offener Arbeitsplatz, in dem Wachstum von Wissen und persönlicher Entwicklung stimuliert wird.
  • Optimierte Lieferzeiten durch transparente Kommunikation mit Kunden und Lieferanten. Dies ermöglicht einen maximalen Nutzwert in der Lieferkette.
  • Im Jahr 2020 müssen alle Betech-Betriebe 24/7 automatisiert mit einer maximalen Arbeitsleistung von 20% produzieren. Im Jahr 2025 muss dieser Prozentsatz auf 15% reduziert werden.
draaiwerk, cnc, draaien, turning, iso